2-Tage Intensiv-Seminar

Lernen Sie die Erfolgsfaktoren für eine rechtssichere und zielorientierte Sicherheitsunterweisung!

Seminar: Nachhaltig unterweisen – eine Herausforderung zwischen Pflicht und Kür

Die BG ETEM meldet, dass die gemeldeten Stromunfälle seit einigen wieder ansteigen. Häufigste Ursache ist das Fehlverhalten von Mitarbeitern – aus diesem Grund besteht weiterhin ein hoher Bedarf an Unterweisung.

Paragraf Icon

Die regelmäßige Unterweisung der Beschäftigten gehört nach der DGUV Vorschrift 1 und dem ArbSchG zu den Pflichten eines jeden Arbeitgebers.

Gut informierte und motivierte Mitarbeiter sind eine wesentliche Voraussetzung für die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Vor allem in der Elektrotechnik ist die Unterweisung der Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesenen Personen wichtig, denn sie kann Leben retten.

Erfahrungen vieler Unternehmen zeigen, dass mit der Anwendung neuer nachhaltiger Methoden in der Präventionsarbeit es durchaus gelingt, trotz großer Gefahrenpotentiale das Unfallgeschehen auf nahezu null zu reduzieren.


Die Lernziele Ihrer Weiterbildung zur nachhaltigen Unterweisung

  • Sie lernen von unserem langjährig erfahrenen Arbeitsschutz-Experten, wie Sie unter rechtlichen, ökonomischen, fachlichen und psychologischen Aspekten effektiv unterweisen können.
  • Sie erhalten Tipps und Tricks, welche Hilfsmittel und Methoden Sie bei der Unterweisung effektiv unterstützen.
  • Sie erkennen die Bestimmungsfaktoren für die Auswahl von didaktischen Mitteln und Methoden in der Unterweisung.
  • Sie lernen, wie Unterweisungen einfach und effektiv geplant, durchgeführt und bewertet werden können.