2-Tage Intensiv-Seminar

Machen Sie sich Ihre Aufgaben und Pflichten als VEFK nach VDE 1000-10, VDE 0105-100, DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3 und BetrSichV/TRBS bewusst!

Seminar: Die verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) in der betrieblichen Praxis

Sie sollen die Position des Verantwortlichen für den elektrotechnischen Bereich übernehmen? Oder werden Sie diese Verantwortung in der nächsten Zeit übernehmen?

Dann benötigen Sie umfassendes Fachwissen, um die Rolle der verantwortlichen Elektrofachkraft erfolgreich zu meistern. In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie systematisch die zahlreichen Vorschriften, Regeln und Normen kennen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit als VEFK brauchen.

Sie erfahren, welche Fach- und Führungsaufgaben Sie wahrnehmen werden und wie Sie diese effektiv erfüllen. Zusätzlich lernen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter richtig unterweisen und Pflichten rechtssicher übertragen. Zudem üben Sie, wasserdichte Arbeits- und Betriebsanweisungen zu verfassen.


Die Lernziele Ihrer Weiterbildung zur verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) in der betrieblichen Praxis

  • Wir geben Ihnen ein praxisorientierten Überblick über die maßgebenden Gesetze, Vorschriften, Regeln und Normen.
  • Sie können die Organisation der Elektroabteilung in Ihrem Unternehmen rechtssicher aufstellen.
  • Sie werden Erst- und Wiederholungsprüfungen rechtssicher und nach aktuellen Vorgaben durchführen.
  • Sie erstellen rechtssichere Prüfdokumente.
  • Sie sind fit in der Erstellung von Arbeits- und Betriebsanweisungen – gerade für gefährliche Arbeiten und Arbeiten unter Spannung.