Dies ist eine Online-Schulung. Die Schulung gibt es aber auch als Präsenz-Schulung.

Modul 1 + Modul 2 - interaktive Online-Schulung

Virtuell weiterbilden: Wechsel- und Gleichstromlehre, Aufbau elektrischer Anlagen, Erzeugung, Fortleitung und Verbrauch von elektrischer Energie

Online-Schulung: Grundlagen Elektrotechnik

Modul 1 Basiswissen:

Die Trainer vermitteln Ihnen in diesem Grundlagenseminar die an Ihren betrieblichen Alltag angepassten elektrotechnische Basics. Mit vielen Praxisbeispielen geben die langjährig erfahrenen Trainer die Grundlagen der Erzeugung, Weiterleitung und des Verbrauchs elektrischer Energie weiter.

Elektrischen Größen, wie Spannung, Strom, Leistung, Widerstand und elektrische Arbeit werden im Zuge dessen eingehend erläutert. Der Aufbau von elektrischen Anlagen (Netzsysteme) sowie Fehlerarten sind ebenso Thema des Seminars.

Modul 2 Elektrotechnische Sicherheit:

Sie erhalten von den praxiserfahrenen Trainern einen Einblick in die DIN VDE 0100 „Errichten von Niederspannungsanlagen“. Sie werden intensiv darauf geschult und sensibilisert, die elektrischen Gefahren frühzeitig zu erkennen. Zusätzlich lernen Sie geeignete Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen sowie die Schutzklassen von elektrischen Betriebsmitteln kennen.

Die Vorteile des Online-Lehrgangs:

  • Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell Im virtuellen Klassenzimmer stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

  • Interaktives virtuelles Whiteboard Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

  • Virtuelle Break-out-Sessions Auch in der Online-Schulung können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

  • Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil.

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung: Modul 1

  • Sie besitzen nach dem Seminar die Grundkenntnisse in der Elektrotechnik.
  • Grundschaltungen der Elektrotechnik sind Ihnen bekannt.
  • Sie wissen, wie die elektrischen Anlagen aufgebaut sind und wie Sie elektrische Fehler lokalisieren bzw. eingrenzen.
  • Elektrische Größen, wie Spannung, Strom, Widerstand und Leistung sind keine Fremdbegriffe mehr.
  • Sie lesen und verstehen problemlos elektrische Pläne und Zeichnungen

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung: Modul 2

  • Sie können Gefährdungen erkennen und besser einschätzen.
  • Sie wenden die 5 Sicherheitsregeln sicher an.
  • Sie sind mit den Anforderungen der DIN VDE 0100 „Errichten von Niederspannungsanlagen“ vertraut.
  • Sie besitzen das Fachwissen über die aktuellen gesetzlichen Verpflichtungen, Instandsetzungen- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Sie kennen Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag