Zertifikats-Lehrgang

Den Umgang mit HV-Systemen sicher beherrschen und Unfälle vermeiden!

Zertifikats-Lehrgang: Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen gemäß DGUV Information 200-005

Bei Hybrid- und Elektrofahrzeugen treten Spannungen ab 25 V bis 1000 V AC oder 60 V DC bis
1500 VD Spannung auf mit erheblichem Gefahrenpotenzial. Fachkräfte in Werkstätten, bei Automobilherstellern und -zulieferern müssen deshalb den Umgang mit Hochvoltsystemen sicher beherrschen. Durch dieser Qualifizierungsmaßnahme werden Ihre Mitarbeiter für das fachgerechte und sichere Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvolt-Systemen und deren Komponenten zu gut ausgebildeten Fachkräften geschult.

So sind Sie gut für die Zukunft der Elektromobilität in Ihrem Unternehmen vorbereitet!

Die Schulungsinhalte sind mit den Anforderungen der AUDI AG „EFK Qualifizierung. Durchführung von Trainings“ (Befähigte Person gemäß TRBS 1203) abgeglichen und durch die GUTcert zertifiziert.

Paragraf Icon

Die Schulungsmaßnahme ist nach der DGUV Information 200-005 (bisher BGI/GUV-I 8686) konzipiert.

Unternehmer und Vorgesetzte müssen Nach DGUV Vorschrift 3 (bisher BGV A3) und der DGUV Regel 109-008 (bisher BGR 157) Ihre Mitarbeiter für den Umgang mit einer Spannung von mehr als 25V AC oder 60V DC speziell unterweisen.


Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Sie sind damit qualifiziert, selbstständig an Fahrzeugen mit HV-Systemen (z. B. Elektroautos, Hybridfahrzeuge) gefährdungsfrei zu arbeiten.
  • Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit HV-Systemen und anderen alternativen Fahrzeugantrieben.
  • Sie sind in der Lage, die übertragenen Arbeiten selbst zu beurteilen, mögliche Gefahren sicher zu erkennen und alle notwendigen -Schutzmaßnahmen umzusetzen.
  • Sie erhalten ein Zertifikat, das Ihnen bestätigt, dass Sie ordnungsgemäß über die Arbeit mit Hochvoltsystemen in Kraftfahrzeugen unterwiesen wurden.
  • Mit dieser Qualifizierung bleiben Sie am Puls der Zeit. Die HV-Weiterbildung ist ein wesentlicher Faktor um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.