1 Tag Intensiv-Workshop

So prüfen Sie richtig nach BetrSichV, BGV A3 (DGUV Vorschrift 3), DIN VDE 0100-600, DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-540!

Workshop: Prüfung von Erdung und Potentialausgleich

In diesem Workshop erfahren Sie alles über die technische Funktion von Potentialausgleich, Erdung und deren Wechselwirkungen in elektrischen Anlagen. Der erfahrene Trainer gibt Ihnen einen Gesamtüberblick über alle Normen, Vorschriften und Anforderungen. Das theoretische Wissen wird mit den entsprechenden praktischen Übungen intensiv vertieft.

Sie bekommen zudem gezeigt, wie ein rechnerischer und messtechnischer Nachweis zu führen ist und erfahren zudem alles Wichtige über die Planung, Errichtung und Prüfung von Potentialausgleichs- und Erdungsanlagen. Einen weiteren Schwerpunkt legt das Seminar auf die rechtssichere und saubere Dokumentation der jeweiligen Messergebnisse. Zusätzlich wird intensiv auf die rechtlichen Grundlagen und Fragestellungen eingegangen.

Im Fokus ist die Praxis:

An praktischen Beispielen bekommen Sie die wesentlichen Prüfverfahren, deren Vor- und Nachteile sowie den praktischen Umgang mit zeitgemäßer Messtechnik erklärt. Dafür werden moderne Prüfmittel zur Verfügung gestellt. Hierfür stehen diverse Modelle modernster Messgeräte zur Verfügung.


Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Sie schätzen richtig ein, worauf es bei der Prüfung von Potentialausgleichs- und Erdungsanlagen ankommt.
  • Sie wählen das richtige Messverfahren für die jeweilige Aufgabe.
  • Sie sind in der Lage, die Messergebnisse fachlich zu bewerten.
  • Nach diesem Seminar werden Sie schnell und effizient Erdungsanlagen überprüfen.
  • Sie können beurteilen, welche Normen für Ihr Vorhaben zutreffend sind.