Inhouse-Schulung

Bleiben Sie als verantwortungsvoll handelnde EFKffT auf dem neuesten fachlichen und sicherheitstechnischen Stand!

Jahresunterweisung Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT)

Diese Inhouse-Schulung ist speziell für Unternehmen konzipiert, die Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) einsetzen. Diese Elektrofachkräfte müssen per Gesetz vom Unternehmer und den betreffenden Fachvorgesetzten (z.B. VEFK) über die Gefahren und die Maßnahmen zu deren Abwendung unterwiesen werden. Mit der Unterweisung muss die Sensibilität im Umgang mit elektrischen Gefährdungen weiter verinnerlicht werden.

Paragraf Icon

Dieses Seminar erfüllt die Forderungen nach wiederkehrender Unterweisung gemäß § 12 ArbSchG und DGUV Vorschrift 1.

Damit Sie als Unternehmen oder Fach- und Führungskraft diese gesetzliche Forderung wahrnehmen können, haben wir dieses Seminar konzipiert. Auf der inhaltlichen Agenda stehen sicherheitstechnische Aspekte, aktuelle Rechtsgrundlagen sowie Verhaltensregeln bei Elektrounfällen. Vertieft werden diese Inhalte mit den passenden Praxisbeispielen!


Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Sie erhalten eine Auffrischung, Erweiterung und Vertiefung Ihrer bereits erworbenen Kenntnisse in Bezug auf rechtliche, technische und sicherheitsrelevante Fragestellungen.
  • Änderungen sowie inhaltliche Neuerungen in den Regelwerken werden ausführlich besprochen.
  • Sie können auf Sicherheitslücken und damit verbundene Probleme gelassener reagieren und diese lösen.