Inhouse-Schulung

Grundlagenseminar zur normenkonformen Entwicklung und Nachweis der Funktionalen Sicherheit nach DIN EN ISO 13849 und DIN EN 61508

Inhouse-Schulung: Funktionale Sicherheit von Maschinen

Durch die immer weiter fortschreitende Technologie und die Vernetzung von Maschinen und Anlagen im Kontext von Industrie 4.0, bekommen die sicherheitsbezogenen Steuerungen einen immer höheren Stellenwert in der Produktion. Aus diesem Grund wurden mehrere Normen zur Funktionalen Sicherheit dieser Steuerungen eingeführt. Hierdurch hat man erreicht, dass die Berechnung der Funktionalen Sicherheit nun explizit gefordert wird und die gestiegenen Anforderungen an die Sicherheit auch weiter konkretisiert.

In dieser Schulung erhalten Sie einen Überblick über die rechtlichen und normativen Grundlagen zur Funktionalen Sicherheit. Der Referent zeigt Ihnen die Vorgehensweise für einen normenkonformen Nachweis der Funktionalen Sicherheit. Zudem erhalten Sie nützliche Handlungshilfen. Das Besondere: Theoretische Inhalte werden mit besonders vielen Praxisbeispielen intensiv vertieft!


Die Lernziele Ihrer Weiterbildung zur Funktionalen Sicherheit

  • Sie sind in der Lage, die Funktionale Sicherheit eigenständig im Unternehmen bewerten.
  • Sie können das Themengebiet der "Funktionalen Sicherheit" in den Gesamtkomplex Maschinensicherheit inkl. relevanter rechtlicher Anforderungen einordnen.
  • Sie erhalten praxisorientiertes, kompaktes und anwendbares Wissen anhand von Praxisbeispielen aus der Industrie.
  • Sie sind in der Lage nach dem Seminar selbstständig Berechnungen durchzuführen, Sicherheitsfunktionen aufzubauen und Dokumentationen zu erstellen.