Kongress

PRAXIS. DIALOG.

Deutscher Kongress für Maschinensicherheit

Vom 12.05.-13.05.2020 begrüßen wir Sie auf dem Deutschen Kongress für Maschinensicherheit mit brandaktuellen normenrechtlichen Entwicklungen und Trends sowie Erfahrungsberichten aus dem Maschinenbau, die für Ihren beruflichen Alltag von Bedeutung sein werden. Referenten aus Behörden und öffentlichen Gremien gewähren Ihnen einen aktuellen Einblick in die wesentlichen Eckpunkte der Maschinensicherheit.

Der Kongress für Maschinensicherheit bietet Ihnen zwei Fachforen, in denen Experten Ihre Erfahrungen zu aktuellen Themen aus den Bereichen CE – Kennzeichnung und Dokumentation, Functional Safety, Cybercrime und Cybersecurity im Maschinenbau vermitteln.

Während der beiden Tage stehen Ihnen über 20 Fachexperten für einen intensiven Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Das Programm ist online:

Zwei Tage gefüllt mit aktuellen Vorträgen und Workshops zu Themen, wie das deutsche Marktüberwachungsgesetz, dem aktuellen Stand der Überarbeitung der Maschinenrichtlinie oder zur Neuausgabe der bekannten Norm 60204-1. Stellen Sie sich aus zwei parallelen Fachforen die Vorträge zusammen, die Sie derzeit bewegen.

Jetzt weiter zum Kongress-Programm