2-Tage Intensiv-Seminar + Vertiefungsseminar (3. Tag)

Optimierung der Bewirtschaftung von Anlagen, Betreiberrisiken und Haftung

Technisches Gebäudemanagement und Betreiberrisiken und Haftung im TGM

Das Betreiben von Immobilien, insbesondere der technischen Einrichtungen, bedarf der Gestaltung verschiedener komplexer Prozesse. Die Einrichtungen und Ressourcen müssen kostenbewusst und so wirtschaftlich wie möglich unter Beachtung der rechtlichen Vorschriften verwaltet werden.

Diese Veranstaltung besteht aus zwei Seminaren. Diese können auch getrennt gebucht werden:

  • 2-Tage Intensiv-Seminar: Technisches Gebäudemanagement
  • Vertiefungsseminar (3. Tag): Betreiberrisiken und Haftung im TGM

Im Intensiv-Seminar (1. und 2. Tag) wird ein Überblick über die wichtigsten technischen Prozesse gegeben und Sie erhalten wichtige Kenntnisse für die Organisation und Optimierung eines modernen, technischen Gebäudemanagements.

Im getrennt buchbaren Vertiefungsseminar (3. Tag) erfahren Sie, welche Rechte, Pflichten und Haftungsrisiken im TGM bestehen und wie Sie eine sichere Betriebsorganisation aufbauen.


Die Lernziele der Weiterbildung Technisches Gebäudemanagement und Betreiberrisiken und Haftung im TGM

Das Seminar „Technisches Gebäudemanagement“ thematisiert das operative Betriebsmanagement sowie das Zusammenspiel von Kerngeschäft und Dienstleistern. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die wichtigsten technischen Prozesse und deren Einbindung in den Gebäudebetrieb.

Es wird vermittelt, Entscheidungen im TGM vor dem Hintergrund der Lebenszykluskosten zu bewerten und TGM-Prozesse systematisch zu verbessern. Im Vertiefungsseminar „Betreiberrisiken und Haftung im TGM“ werden Lösungswege aufgezeigt, wie Zuständigkeitsprobleme an Schnittstellen betriebssicher organisiert werden können.

Optional: Zertifizierung zum/zur Geprüften Facility Manager/in (WFFS)

Das WEKA Forum für Sicherheit hat für Sie die wichtigsten Seminare für Ihre Tätigkeit als Facility Manager/in zusammengestellt. Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen Aufgaben und Informationen zur effizienten Gestaltung und Steuerung komplexer Prozesse und Dienstleister im Facility Management und TGM.

Diese Veranstaltung ist u.a. ein Teil der Zertifizierung zum/zur Geprüften Facility Manager/in (WFFS). Sie können die weiteren Module besuchen und sich anschließend zertifizieren lassen. Erfahren Sie hier mehr!