1 Tag Fachseminar

Lernen Sie das souveräne und sichere Arbeiten mit dem erweiterten Sicherheitsdatenblatt (eSDB)!

Sicherheitsdatenblätter beurteilen, Betriebsanweisungen erstellen

Firmen, die gefährliche Substanzen herstellt, einführt und anschließend auch auf den Markt bringen, müssen die entsprechenden Sicherheitshinweise zur Verfügung stellen. Hierbei handelt es sich um die sogenannten Sicherheitsdatenblätter. Durch die Hinweise in den Sicherheitsdatenblättern, kann die jeweilige Substanz sicher benutzt werden.

Wenn Sie als Sicherheitsfachkraft regelmäßig mit Sicherheitsdatenblättern arbeiten, müssen Sie diese richtig beurteilen können, um Ihre Mitarbeiter nachhaltig vor den Gefahren zu schützen.

Die erfahrene Trainer zeigt Ihnen in dieser Schulung die notwendingen Grundlagen. Sie erhalten Tipps, wie Sie die Inhalte richtig interpretieren und können die Vorgaben somit richtig einschätzen und umsetzen. Auf der Grundlage dieser Kenntnisse lernen Sie dann anschließend auch die Schnittstellen und weitere wichtige Details zur Betriebsanweisung kennen.


Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Sie lernen die Zusammenhänge und Inhalte der europäischen Verordnungen wie CLP und REACH sowie der deutschen Gefahrstoffverordnung kennen.
  • Sie kennen die wesentlichen Inhalte eines Sicherheitsdatenblatts.
  • Sie können Sicherheitsdatenblätter richtig beurteilen.
  • Sie sind in der Lage, Betriebsanweisungen auf Grundlage eines Sicherheitsdatenblatts zu erstellen.