Live-Webinar 60 Minuten

Unser Experte Dipl.-Ing. (FH) Burkhard Norbey gibt in unserem Live-Webinar Antworten auf aktuelle Fragestellungen im Arbeitsschutz

Coronavirus: Gefährdungsbeurteilung - akuter Anpassungsbedarf im Arbeitsschutz!

Von heute auf morgen ist die Welt in Schieflage geraten. Beinahe täglich stellt uns das neuartige Coronavirus vor neue Herausforderungen. Unser (Arbeits)alltag hat sich durch COVID-19 rasant geändert und schafft damit ein neues Handlungsfeld im Arbeitsschutz. Jetzt heißt es, trotz Coronavirus einen kühlen Kopf zu bewahren, um die Sicherheit der KollegenInnen und MitarbeiterInnen im Unternehmen sicherzustellen.

Verschaffen Sie sich Klarheit mit unserem 60-minütigen Live-Webinar!

Unser Webinar gibt Antworten auf akute Fragestellungen und schafft Klarheit, wenn es darum geht, das neue Handlungsfeld „Coronavirus“ in die Gefährdungsbeurteilung einzuordnen. Nutzen Sie im Webinar die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen!

Sollten Sie zu diesem Termin verhindert sein, können Sie das Webinar auch als Aufzeichnung buchen. Sie erhalten dann nach der gebuchten Veranstaltung einen Link zur Aufzeichnung. Bitte einfach anmelden und im Bemerkungsfeld "Aufzeichnung" eingeben.

Ihre Vorteile

  • Sie können im Webinar direkt Fragen an den Referenten stellen
  • Sie nehmen von überall aus teil – Sie brauchen nur einen Computer und Internetzugang
  • Sie erhalten im Anschluss eine Aufzeichnung


Inhalte des Webinars:

  • Warum besteht akuter Handlungs- bzw. Anpassungsbedarf in Unternehmen?
  • Welche notwendigen Aktivitäten sollten beauftragte Personen jetzt veranlassen?
  • Welche dringenden Maßnahmen sind im Arbeits- und Gesundheitsschutz aktuell erforderlich?
  • Wie sieht die praxisgerechte Ausgestaltung aus?
  • Wie sieht die rechtssichere Dokumentation aus und was ist dafür nötig?